Peter Hofmann

Peter HofmannMeine Lern,- Lehr- und Studienzeit verbrachte ich in Würzburg (Bayern). Nach erfolgreich abgelegten Prüfungen zu den Angestelltenlehrgängen I und II absolvierte ich ein 3-jähriges Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie zum „Verwaltungs- Betriebswirt (VWA)“.

Während dieser insgesamt 8 Jahre dauernden Ausbildung war ich in jedem Bereich einer Kommunalverwaltung tätig. Meine anschließenden Einsätze erfolgten hauptsächlich in den Bereichen Organisation und Finanzen. Intensive Berufserfahrung sammelte ich in Vorgesetztenfunktionen u.a. als Rechnungsprüfer, Datenschutzbeauftragter, Organisator und als kommunaler Wahlbeamter. In der Privatwirtschaft war ich pre-sales-Mitarbeiter für Finanzlösungen eines großen deutschen Softwarehauses.

Seit vielen Jahren bin ich in verschiedenen Bundesländern an Verwaltungsschulen bzw. Fachhochschulen in der Ausbildung als Dozent und Seminarleiter tätig. Lehrinhalte sind hauptsächlich die Spektren der Kosten- und Leistungsrechnung, des kaufm. Rechnungswesens sowie Organisations- und Managementthemen.

Besonderes Interessengebiet ist die Definition, Beschreibung und Modellierung kommunaler Geschäftsprozesse. Im Rahmen der Verwaltungsmodernisierung lege ich besonderen Wert auf Datenanalyse- und Datenmodelle, um gewünschte Controllingsysteme und Prozessoptimierungen Realität werden zu lassen.

Ich gehe davon aus, dass notwendige Daten in den Behörden bereits vorhanden sind, diese jedoch definiert, gefunden und strukturiert zusammengeführt werden müssen. Eine ganzheitliche Betrachtung der Informationsstruktur ist daher Grundvoraussetzung für jede Prozessoptimierung. Meine Analyseergebnisse erhalten sie in einer Datenstruktur, die eine leichte Migration in ihre vorhandene Softwarestruktur ermöglicht.